Someday

2616-someday-froschi2018nis29-jpg


Ich habe das Tutorial am 21.02.2018 mit PSP X2018 erstellt.


Das Tutorial ist rein aus meiner Fantasie entstanden und unterliegt meinem Copyright.


Jede Ähnlichkeit mit anderen Tutorialen ist rein zufällig.


Ich möchte Euch bitten dieses Tutorial nicht zu kopieren, wo anders hoch


zu laden, ohne Absprache zu übersetzten in Wort und Programm oder als Euer Eigentum auszugeben.


Ich verwende nur Material, welches frei im Internet zur Verfügung steht


(Onlinepermission), welches ich erworben habe (PTU) oder mir eine


schriftliche Erlaubnis der Künstler vorliegt.


ACHTUNG:


Wenn ich schreibe Größe ändern - dann ist nur die Ebene gemeint und es bedarf somit keinen Haken bei allen Ebenen


sollte es anders sein, so schreibe ich dies immer dazu!


vergesst auch das schärfen nicht !!


Ich habe die Erlaubnis von GOF-Designs erhalten


das von mir im Tutorial verwendete Material als Download mit anzubieten.


Ich bedanke mich sehr für dieses Vertrauen bei Sonia und Christian von GOF-Designs


Es ist weiterhin nicht erlaubt, das Material aus den Download Links woanders hoch zu laden, es als eigenes auszugeben


noch zu verschandeln.


Haltet euch bitte daran – sonst nehme ich die Tutorials umgehend raus.


Für das Tutorial benötigst du:


Materialdownload


dort enthalten sind:


3 Rahmen


1 Wordart


Mat-Someday-byFroschi2018.zip


1 oder 2 Tuben – meine sind PTU Tuben von ©Misticheskaya


1 Wordart – such dir bitte eine eigene


Filter benötigst du:


Tramages – Two the line


Hast du alles? Dann können wir beginnen.


01.


Erstelle eine transparente Leinwand in 800 x 600 px


Auswahl alles


02.


Öffne aus dem Materialdownload das Paper „Kit_Queen_of_the_Swans_ (5)“


kopieren & einfügen – in eine Auswahl


Einstellen – Unschärfe – Strahlenförmige Unschärfe



2608-01-strahlen5ls3q-jpg



Auswahl aufheben


Effekte – Kanteneffekte – stark nachzeichnen


und nochmal Kanteneffekte – nachzeichnen


03.


Öffne aus dem Materialdownload den Rahmen „Rahmen01#Froschi#18“


kopieren & einfügen – als neue Ebene


04.


Zauberstab (Toleranz und Randschärfe auf 0)


Modus hinzufügen


markiere das Kästchen links und rechts


die Mitte lassen wir noch frei


Auswahl – ändern – vergrößern – 5 px


05.


Neue Rasterebene


Öffne aus dem Materialdownload das Paper „Kit_Queen_of_the_Swans_ (1)“


kopieren & einfügen – in eine Auswahl


verschiebe das Element im Ebenenmanager einmal nach unten


Auswahl halten


06.


duplizieren


Auf der Originalebene wende folgendes an:


Einstellen – Unschärfe – Gaußsche Unschärfe – Radius 5


und den Modus auf Luminanz (V)


Auf dem Duplikat stelle den Modus auf Aufhellen


Auswahl aufheben


07.


Wechsel wieder auf die oberste Ebene zurück


stell deine Vordergrundfarbe auf #b2b4d4 oder wähle eine aus deiner Tube


Markiere mit dem Zauberstab nun den dicken schwarzen Rand links und rechts


2609-02-rahmen1gs1g-jpg


08.


Auswahl – ändern – verkleinern – 2 px


fülle die Auswahl mit der Vordergrundfarbe


Effekte – PlugIns – Tramage – Two the line – Standardwerte


Schlagschatten 0 / 0 / 65 / 12 / weiß


Auswahl aufheben


09.


Im Ebenenmanager wechsel auf deine Hintergrundebene


Öffne aus dem Materialdownload den Rahmen „Rahmen02#Froschi#18“


kopieren & einfügen – als neue Ebene


Markiere mit deinem Zauberstab das innere vom Rahmen


Auswahl – ändern – vergrößern – 2 px


10.


Neue Rasterebene


Öffne aus dem Materialdownload das Paper „Kit_Queen_of_the_Swans_ (6)“


kopieren & einfügen – in eine Auswahl


Einstellen – Unschärfe – Bewegungsunschärfe



2611-03-bewegungd6s9d-jpg



Effekte – Kanteneffekte – nachzeichnen


Auswahl aufheben


verschiebe die Ebene im Ebenenmanager einmal nach unten


11.


Wechsel wieder eine Ebene nach oben (auf den runden Rahmen)


Auswahl alles – Auswahl schwebend (frei) – Auswahl nicht schwebend (nicht frei)


Füllen mit der Vordergrundfarbe


wende den eingestellten Schlagschatten an, ändere die Farbe vorher auf schwarz


Auswahl aufheben


12.


Im Ebenenmanager wechsel auf deine Hintergrundebene


Öffne aus dem Materialdownload den Rahmen „Rahmen03#Froschi#18“


kopieren & einfügen - als neue Ebene


Markiere mit dem Zauberstab den Freiraum zwischen den beiden Rahmen


Auswahl – vergrößern – 2 px


2610-03-01-rahmenmittigias8m-jpg


13.


Neue Rasterebene


Öffne aus dem Materialdownload das Paper „Kit_Queen_of_the_Swans_ (5)“


kopieren & einfügen – in eine Auswahl


Auswahl aufheben


Im Ebenenmanager verschiebe die Ebene nach einmal unten


wechsel auf die Ebene drüber (Rahmen) zurück und fasse einmal nach unten zusammen


14.


Effekte – Verzerrungseffekte – Wind


Links – Stärke 50


und nochmal von rechts – Stärke 50


Schlagschatten wie eingestellt, ändere jedoch die Farbe wieder auf weß


15.


Wir sind noch immer auf dem Rahmen


Effekte – Geometrieeffekte . Konkav/Konvex


Kreis / Stärke 100


16.


im Ebenenmanager wechsel auf die oberste Ebene


Auswahlwerkzeug


markiere nun das Kästchen mittig


2612-04-auswahl6zs8o-jpg


17.


Neue Rasterebene


Öffne aus dem Materialdownload das Paper „Kit_Queen_of_the_Swans_ (5)“


kopieren & einfügen – in eine Auswahl


im Ebenenmanager einmal nach unten verschieben


Auswahl aufheben


18.


Bleib auf der Ebene


Wechsel auf deine ausgesuchte Tube


kopieren & einfügen – als neue Ebene


passe sie in der Größe an und schärfe sie nach


schiebe sie dir im mittleren Rahmen zurecht


19.


Ziehe noch einmal eine Auswahl um das mittlere Rechteck auf



2613-04auswahl6zs8o-jpg



20.


Aktiv ist deine Tubenebene


Auswahl umkehren


drücke die Entfernen Taste


Auswahl aufheben


21.


Auswahl – alles


Auswahl – Auf Leinwandgröße reduzieren


Bild – Auf Auswahl beschneiden


22.


stelle den Modus im Ebenenmanager


deiner Tubenebene auf Weiches Licht


duplizieren


23.


Wechsel im Ebenenmanager auf die 3 Ebene von unten


(das runde Paper)


deine Tube befindet sich noch im Zwischenspeicher ( oder wähle hier die andere aus)


Einfügen – als neue Ebene


passe die Größe an und schärfe sie nach


verschiebe sie passend für dich in dem runden Rahmen zurecht


24.


Wechsel im Ebenenmanager eine Ebene höher auf den runden Rahmen


mit dem Zauberstab markieren


Auswahl – ändern – vergrößern – 10 px


Auswahl umkehren


25.


Wechsel auf deine Tubenebene zurück


drücke die Entfernen Taste


Auswahl aufheben


Wähle im Ebenenmanager den Modus passend zu deiner Tube


„Hartes Licht“, „Weiches Licht“ oder „Überzug“


wende den eingestellten Schlagschatten an


26.


Im Ebenenmanager wechsel auf die oberste Ebene


Öffne aus dem Materialdownload das Element „Kit_Queen_of_the_Swans_E (14)“


kopieren & einfügen – als neue Ebene


verschiebe das Element etwas nach rechts und nach unten


es sollte ungefähr zwischen dem mittleren und rechten Rahmen liegen


Schlagschatten wie eingestellt anwenden


27.


Öffne aus dem Materialdownload das Element „Kit_Queen_of_the_Swans_E (10)“


kopieren & einfügen – als neue Ebene


verschiebe das Element nach rechts und etwas aus deiner Leinwand raus


wende den eingestellten Schlagschatten an


28.


Öffne aus dem Materialdownload das Element „Kit_Queen_of_the_Swans_E (39)“


kopieren & einfügen – als neue Ebene


Bild – Spiegeln – Horizontal spiegeln (bei älteren Versionen vertikal)


Bild – Größe ändern – 70% - schärfen


in deinem Bild verschiebe das Element etwas nach links und nach unten


im Ebenenmanager verschiebe die Ebene 2 x nach unten (unter die Steine)


2614-05-schwanbosgb-jpg


29.


Aktiviere dein Löschwerkzeug (Radierer)


stelle die Deckfähigkeit runter auf 10 und fahre vorsichtig auf dem Wasser links entlang um einen weicheren Übergang zu schaffen


2615-06-lschenvlsgf-jpg


30.


Wechsel im Ebenenmanager auf die oberste Ebene


Öffne aus dem Materialdownload das Element „Kit_Queen_of_the_Swans_E (44)“


kopieren & einfügen – als neue Ebene


Bild – Spiegeln – Horizontal spiegeln (bei älteren Versionen vertikal)


verschiebe es passend für dich auf die linke Seite


scharfzeichnen


wende den eingestellten Schlagschatten an


31.


Wechsel im Ebenenmanager auf deine Hintergrundebene


Öffne aus dem Materialdownload die Wordart „CSE_Designs_Elements (17)“


kopieren & einfügen – als neue Ebene


Bild – Größe ändern – 90% - schärfen


verschiebe die Ebene auf die linke Seite zwischen den Rahmen oben und unten


wende den eingestellten Schlagschatten an


32.


Wechsel im Ebenenmanager wieder auf deine Hintergrundebene


Auswahl – alles – Auswahl – ändern – verkleinern – 10 px


Auswahl umkehren


In Ebene umwandeln


Auswahl aufheben


33.


Verschiebe die Ebene an oberste Stelle im Ebenenmanager


wende folgenden Schlagschatten an


0 / 0 / 75 / 10 / schwarz


34.


Füge nun deine Wordart noch ein


verschiebe sie dahin wo es dir am besten gefällt


35.


Nun schreibe deine Copyrighthinweise und deinen Namen


auf dein Bild und speichere es als jpg.-Datei ab


es empfiehlt sich immer noch eine psd.-Datei aufzuheben falls du etwas ändern möchtest


Ich hoffe das Tutorial hat dir gefallen

    Über den Autor

    Mein Name ist Christian und betreibe mit meiner Frau neben diesen Blog noch ein Bastelforum für PSP und PI.

    Dort haben wir zahlreiche Bastelaufgaben und bieten dazu selbstverständlich das Material an was Copyrightsicher ist weil

    wir sehr viel Wert darauf im Forum legen.

    Wer nun Lust bekommen hat Mitglied bei uns zu werden sollte wissen das wir ca.200 Beiträge pro Tag haben,denn unsere

    Bastler füttern das Forum sehr gerne.

    Christian Administrator