Peacock

2660-ava-peacock2xmk28-png



2661-sig-set-peacocksykr4-png




Ich habe das Tutorial am 11.01.2017 mit PSPX8 erstellt.

Es ist kein Problem es mit anderen Versionen oder Programmen nach zu arbeiten.

Das Copyright für das Tutorial liegt allein bei mir, Froschi.

Es darf weder kopiert, zum download, in Tauschtubengruppen, in andere

Sprachen übersetzt werden oder Sonstiges – ohne vorherige Absprache -

veröffentlicht werden.


***

Die von mir verwendeten Materialien sind entweder gekauft und mit

dazugehöriger Lizenz verarbeitet worden (PTU) oder als Freebie (FTU) frei gegeben,

ich arbeite nur mit Copysicherem Material !!!


***

In den neuen PSP Versionen haben einige Befehle einen anderen Namen bekommen

ich versuche zwar weitestgehend drauf einzugehen, jedoch bitte ich dich immer selber zu schauen.

Nutze dazu mein Bild – und orientiere dich daran.

***

Ab der PSP X3 Version

kann nicht mehr so gespiegelt werden wie wir es gewohnt sind.

Dafür hat Inge-Lore eine kleine Anleitung geschrieben,wie es

mit Skripten geht

ich habe die Erlaubnis ihre Seite zu Verlinken


HIER LESEN

Ich danke dir sehr für deine Erlaubnis

Ich habe die Erlaubnis von GOF-Designs erhalten

das von mir im Tutorial verwendete Material als Download mit anzubieten.

Ich bedanke mich sehr für dieses Vertrauen bei Sonia und Christian von GOF-Designs

Es ist weiterhin nicht erlaubt, das Material aus den Download Links woanders hoch zu laden, es als eigenes auszugeben

noch zu verschandeln.

Haltet euch bitte daran – sonst nehme ich die Tutoriale umgehend raus.


Für das Tutorial benötigst du:


1 Tube – meine ist eine Tube von Zindy S.D. Nielsen

du kannst Sie in Ihrem Store erwerben


Material_Set_Peacock.rar


Filter benötigst du:

Graphics Plus – Cross Shadow

Hast du alles dann öffne deine Tube in deinem PSP

und minimiere sie

*

Signatur

01.

Erstelle ein neues transparentes Dokument in 600 x 250 px

Auswahlwerkzeug – abgerundetes Rechteck

ziehe von links oben nach rechts unten eine Auswahl auf

02.

Öffne & Kopiere das Element

„GoF_Designs_Blue_Peacock_Elements_Paper_Frames (8)“

einfügen – in eine Auswahl

Auswahl aufheben

03.

Öffne & Kopiere das Element

„GoF_Designs_Blue_Peacock_Elements_Paper_Frames (20)“

einfügen – als neue Ebene

verschiebe es in deinem Dokument etwas nach links und nach unten

Schlagschatten 0 / 0 / 65 / 10 / weiß

04.

Öffne & Kopiere das Element

„GoF_Designs_Blue_Peacock_Elements_Paper_Frames (89)“

einfügen – als neue Ebene

Scharfzeichnen

eingestellten Schlagschatten anwenden

05.

Öffne & Kopiere das Element

„GoF_Designs_Blue_Peacock_Elements_Paper_Frames (91)“

einfügen – als neue Ebene

Bild – Größe ändern – 75% - kein Haken bei alle Ebenen

Scharfzeichnen

verschiebe das Element etwas nach links

06.

Koloriere das Element in eine Farbe deiner Wahl um

ich habe die Werte von der Farbe #e44851 genommen

eingestellten Schlagschatten anwenden

07.

Öffne & Kopiere nun deine Tube

einfügen – als neue Ebene

passe sie in der Größe an und schärfe sie nach

verschiebe sie nun auf die rechte Seite so das es für dich passt

08.

Duplizieren

auf dem Duplikat wende den Mischmodus „Aufhellen“ oder nach Wahl an

wechsle auf die Originalebene zurück

Einstellen – Unschärfe – Gaußsche Unschärfe – Radius 5

(sollte der Effekt bei deiner Tube nicht gut aussehen,

dann lass den Effekt Gaußsche Unschärfe weg)

eingestellten Schlagschatten anwenden

09.

Wechsel auf deine Hintergrundebene

(Dein abgerundetes Rechteck)

Auswahl – Auswahl alles

Auswahl – Schwebend (Frei)

Auswahl – nicht Schwebend (nicht Frei)

Auswahl ändern – Auswahlrahmen auswählen

Innen / Rahmenbreite 5 / Antialiasing

Neue Rasterebene

Füllen mit der Farbe #c19cc1 oder nach eigener Wahl

Auswahl halten

10.

Effekte – Graphics Plus – Cross Shadow – Standard

Effekte – Textureffekte – Flechten

Lückengröße: 1

Breite: 2

Deckfähigkeit: 12

Band & Lückenfarbe: #ffc0c0

Lücken füllen

Auswahl aufheben

im Ebenenmanager an erste Stelle verschieben

11.

Aktiviere deinen Zauberstab

(Randschärfe & Transparenz auf 0)

und markiere damit den Innenbereich deines Rahmens

Auswahl – ändern – vergrößern – 2 px

Auswahl umkehren

12.

Nun geh im Ebenenmanager Ebene für Ebene tiefer

und drücke auf jeder der Ebenen

die Entferntaste um alles zu löschen was über deinen Rand noch drüber hinausschaut

Verfahre so bis du bei deiner Hintergrundebene angekommen bist

Auswahl aufheben

13.

Aktiviere die oberste Ebene

such dir nun eine schöne Schrift und schreibe deinen Namen oder deine

Wordart auf deine Signatur

schreibe nun auch deine Copyrightangaben rauf

und speichere es als png.-Datei ab –

für Änderungen rate ich dir ebenfalls eine psd-Datei zu speichern


Avatar

01.

Erstelle ein neues transparentes Dokument in 150 x 200 px

Auswahlwerkzeug – abgerundetes Rechteck

ziehe von links oben nach rechts unten eine Auswahl auf

02.

Öffne & Kopiere das Element

„GoF_Designs_Blue_Peacock_Elements_Paper_Frames (8)“

einfügen – in eine Auswahl

Auswahl aufheben

03.

Kopiere deine Tube

und füge sie als neue Ebene ein

Passe sie in der Größe an und schärfe sie nach

verschiebe sie so wie es dir gefällt

04.

Duplizieren

auf dem Duplikat wende den Mischmodus „Aufhellen“ oder nach Wahl an

wechsle auf die Originalebene zurück

Einstellen – Unschärfe – Gaußsche Unschärfe – Radius 5

(sollte der Effekt bei deiner Tube nicht gut aussehen,

dann lass den Effekt Gaußsche Unschärfe weg)

eingestellten Schlagschatten anwenden

05.

Öffne & Kopiere das Element

„GoF_Designs_Blue_Peacock_Elements_Paper_Frames (89)“

einfügen – als neue Ebene

platziere es passend zu deiner Tube

06.

Wechsel auf deine Hintergrundebene

(Dein abgerundetes Rechteck)

Auswahl – Auswahl alles

Auswahl – Schwebend (Frei)

Auswahl – nicht Schwebend (nicht Frei)

Auswahl ändern – Auswahlrahmen auswählen

Innen / Rahmenbreite 5 / Antialiasing

Neue Rasterebene

Füllen mit der Farbe #c19cc1 oder nach eigener Wahl

Auswahl halten

07.

Effekte – Graphics Plus – Cross Shadow – Standard

Effekte – Textureffekte – Flechten

Lückengröße: 1

Breite: 2

Deckfähigkeit: 12

Band & Lückenfarbe: #ffc0c0

Lücken füllen

Auswahl aufheben

im Ebenenmanager an erste Stelle verschieben

08.

Aktiviere deinen Zauberstab

(Randschärfe & Transparenz auf 0)

und markiere damit den Innenbereich deines Rahmens

Auswahl – ändern – vergrößern – 2 px

Auswahl umkehren

09.

Nun geh im Ebenenmanager Ebene für Ebene tiefer

und drücke auf jeder der Ebenen

die Entferntaste um alles zu löschen was über deinen Rand noch drüber hinausschaut

Verfahre so bis du bei deiner Hintergrundebene angekommen bist

Auswahl aufheben

10.

Aktiviere die oberste Ebene

such dir nun eine schöne Schrift und schreibe deinen Namen oder deine

Wordart auf deine Signatur

schreibe nun auch deine Copyrightangaben rauf

und speichere es als png.-Datei ab –

für Änderungen rate ich dir ebenfalls eine psd-Datei zu speichern

Ich hoffe das Tutorial hat dir gefallen

    Über den Autor

    Mein Name ist Christian und betreibe mit meiner Frau neben diesen Blog noch ein Bastelforum für PSP und PI.

    Dort haben wir zahlreiche Bastelaufgaben und bieten dazu selbstverständlich das Material an was Copyrightsicher ist weil

    wir sehr viel Wert darauf im Forum legen.

    Wer nun Lust bekommen hat Mitglied bei uns zu werden sollte wissen das wir ca.200 Beiträge pro Tag haben,denn unsere

    Bastler füttern das Forum sehr gerne.

    Christian Administrator